SYMDEGSYMDEG Website und Domain

Was ist ein SSL-Zertifikat und wozu brauche ich das?

Chrome-Browser warnt vor unverschlüsselten Verbindungen

Google wird bald schon unsichere Webseiten abstrafen indem diese als unsicher gekennzeichnet werden. Unternehmen, die im Web bestehen wollen, müssen Vertrauen und Sicherheit ausstrahlen auch aufgrund der DSGVO. Damit sollten Inhaber von Webseiten spätestens jetzt ihre Websites verschlüsseln.

Alle unverschlüsselten HTTP-Webseiten werden deutlich als "Nicht sicher" gekennzeichnet!

sichere Webseiten - SYMDEG Salzburg
sichere Webseiten - SYMDEG Salzburg

Welches SSL-Zertifikat soll genutzt werden?

Die Verbindungen werden mit einem SSL-Zertifikat zwischen Server und Nutzer verschlüsselt und die Daten auf dem Transportweg gesichert. SSL-Zertifikate dienen dazu:
1. die Identität eines Servers sicherzustellen und senken das Risiko, sich beim Surfen durchs Netz Schadsoftware per Content-Injection einzufangen.
2. ein SSL-Zertifikat wird eingesetzt, um Ihre Website-Daten beim Aufruf durch den Browser sicher zu übertragen.

Für private Websites genügen domainvalidierte SSL-Zertifikate, Firmensites sind jedoch mindestens mit organisationsvalidierten Zertifikaten abzusichern.

Woher bekomme ich ein SSL-Zertifikat?

Ein SSL-Zertifikat bestellt man idealerweise bei dem Provider, bei dem auch die Website liegt. So wird es einfacher, das Zertifikat zu integrieren. Wenn Sie nun ein SSL-Zertifikat anfordern, verifiziert die Zertifizierungsstelle Ihre Unternehmensdaten und gibt auf Basis dieser Informationen ein nur für Sie bestimmtes Zertifikat aus.

Anfrage SSL-Zertifikat
sichere Webseiten - SYMDEG Salzburg
sichere Webseiten - SYMDEG Salzburg

Was muss man auf der Webseite ändern, wenn man das Zertifikat installiert hat?

Alle HTTP-URLs müssen auf HTTPS weitergeleitet werden sonst entsteht „Duplicate Content“. Gibt es interne, absolute Links, müssen diese auf HTTPS umgeschrieben werden.
Werden externe Dienste, wie z.B. Google Maps, verwendet, muss überprüft werden, ob diese über HTTPS eingebunden werden können.
Alle Links sollten anschließend überprüft und Fehler korrigiert werden.
Wurden alle Schritte korrekt umgesetzt wird ihre Seite als „sicher“ eingestuft.

Und was kostet die Integration auf meiner Webseite?

Einmalige Kosten:
Nachdem das SSL-Zertifikat erfolgreich bestellt und für die Webseite aktiviert ist, können eventuelle Maßnahmen auf der Website erledigt werden. Für die Installation und Einrichtung verrechnen wir pauschal einmalig Euro 120,- netto.

Laufende Kosten:
Die Kosten für SSL-Zertifikate variieren je nach Bedarf und Sicherheitsstufe. Domainvalidierte Zertifikate ab € 169,00 pro Jahr.

Bei Fragen dazu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Anfrage SSL-Zertifikat
sichere Webseiten - SYMDEG Salzburg